Dinge zu tun

Das Solomia-Kruschelnyzka-Museum

    Adresse:Kruschelnyzka-Straße 23
    Telefon:(032) 261-04-76
    Fax:(032) 261-04-74
    Email:
    Web:www.salomeamuseum.lviv.ua
    Öffnungszeitentäglich außer Dienstag 10:00 - 17:00 Uhr.
  • Das musikalische Solomia-Kruschelnyzka-Gedenkmuseum bietet in seinen sieben im Stil des Anfangs des 20. Jahrhunderts gestalteten Ausstellungsräumen Original-Fotos, - Plakate, -Porträts, -Bühnenkostüme, -Noten und persönliche Gegenstände der berühmten Sängerin zur Besichtigung an.

    Das Museum befindet sich im ersten Stockwerk des Hauses, das die prominente

    Sängerin für ihre Familie im Jahre 1903 gekauft hat. Während ihrer zahlreichen

    Reisen nach Galizien wohnte sie immer hier. Im November 1939 wurde das Haus

    durch die Sowjetmacht «nationalisiert» und Solomia Kruschelnyzka wurde eine

    Vierzimmerwohnung im ersten Stockwerk zugewiesen, wo sie bis zu ihrem Tod

    1952 wohnte. Die Führung durch die Museumsräume ist eine besondere Reise in

    die Vergangenheit, die Einblicke in die Musikwelt und in den Lebensweg dieser

    unübertroffenen Sängerin gewährt.

     

    Das Solomia-Kruschelnyzka-Museum ist zu einem Zentrum des Musiklebens in

    Lviv geworden. Hier finden oft Konzerte, Abendveranstaltungen, wissenschaftliche

    Konferenzen und Tagungen der im Rahmen der Taras-Schewtschenko-Gesellschaft

    gegründeten Musikwissenschaftssession statt. Heutzutage werden im Museum etwa 20

    000 Originalexponate aufbewahrt.

  • Einrichtung an der Stadtplan

    Ansicht auf maps.google.com
      zu sehen 0 Meinungen von 0
      Ihre Beurteilung der Einrichtung
    • Alle Einrichtungen