Kaffee in Lviv

  • Lviv und Kaffee sind zwei Begriffe, die ein abgeschlossenes Ganzes bilden. Heute könnte man sich die altertümlichen Gassen von Lviv ohne das verführerische herbe Aroma kaum vorstellen, das aus den kleinen Fenstern der gemütlichen Kaffeehäuser strömt und die ganze Stadt mit etwas Geheimnisvollen und Rätselhaften durchdringt.

    IMG_4205.jpg

    Im Sommer schmecken die Lviver dieses wunderschöne Getränk unter freiem Himmel, an den zahlreichen Cafétischen und in den altertümlichen Höfen, und im Winter – in den gemütlichen warmen Kneipen, indem sie über die letzten News und das Stadtleben langsam nachdenken.


    Die Geschichte des Kaffees nach Lviver Art wurzelt im Ende des 18. Jahrhunderts, als Lemberg und die Region von Österreichern angesiedelt wurden, die für die Lviver alle Feinheiten des Kaffeekochens entdeckt haben, indem sie in der Stadt die zahlreichen Süßigkeitenläden und Kaffeehäuser errichteten, wo die reichen Bürger dieses schwarze Getränk kosten und genießen könnten. Der Kaffee wurde in verschiedenen Straten beliebt; bald wurde das ganze Lemberg von der Kaffeevorliebe betroffen, die wohl kaum zu heilen ist. Die Kaffeesieder veranstalteten für ihre Gäste die Abendkonzerte, die Tanzabende, wo man den neuesten und den pikanten Klatsch verbreitet hat ... In den Kaffeehäusern sammelte sich die schöpferische Jugend von Lemberg und verewigte die Vorliebe für dieses Getränkt in ihren Werken. Dem Kaffee sind mehrere Dichte, Lieder und Legenden gewidmet worden, die diesem Getränk mehr Mystik einflößen.

    Es ist seither viel Zeit vergangen, aber die Vorliebe für Kaffee blieb erhalten und machte Lviv zur Kaffeehauptstadt der Ukraine. Jedes Jahr veranstaltet die Stadt ein Fest „Zu Kaffee nach Lviv“ und erfreut dadurch alle Kaffeetrinker. Jeder kann hier die verschiedenen Sorten und Varianten dieses Getränks schmecken, gemacht nach den herkömmlichen Lviver Rezepten, sowie die Kaffeejahrmärkte und die zahlreichen Ausstellungen zum Kaffeethema besuchen.
    Eine Tasse Lviver Kaffee bedeutet nicht nur ein Täßchen schwarzen aromatischen Getränks, sondern sie vermittelt den Geist des altertümlichen Lvivs, seine Seele und den Stolz, die Geschichte und die verewigten Traditionen, die mit jedem Schluck ins Leben gerufen werden.

    IMG_4240.jpg DYB_2892.jpg majsternya-shokoladu-magazyn_080asmall_HBR.jpg 03_chocolat-den-2009_hrabar.jpg

    Über den Kaffee:
    Der Zucker macht den Kaffee unschmackhaft, wenn man vergißt, diesen zum Kaffee zu nehmen
    Volksweisheit
    Es gibt Dinge, die dessen wert sind, dass man ihnen Treue hält. Zum Beispiel, der Kaffee...
    John Galsworthy
    Kaffee trinken bedeutet über das Leben nachzudenken...
    Orientalische Weisheit
    Der echte Kaffee soll schwarz wie die Nacht, süß wie ein Nuß, heiß wie die Liebe und fest wie die Freundschaft sein.

Besuchen Sie

Einrichtungen an der Stadtplan