Dinge zu tun

Der Turculli-Komello-Palast

    Adresse:Pekarska-Str. Nr. 50a
  • ist eines der interessanten Lviver Gebäude aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts und ist im Stil der venezianischen Neugotik gehalten.

    Mitten im Park der Akademie für Tiermedizin steht mit der Rückseite zur Straße der Palast der Grafen Turculli-Komello, der in den Jahren 1830-1840 errichtet wurde. Vorher stand dort der Palast der Gräfin Felizia Komello, deren Garten mit Schindel bedeckt war und wie ein richtiges Vorstadtanwesen aussah. Der neue Palast wurde für die Familie Diduschyzki zur Zeit der Romantik gebaut, als gotische Romane geschrieben wurden. So wurde auch dieser Palast zum möglicherweise einzigen Beispiel dieser romantischen Neugotik in Lviv, denn die spätere Lviver Gotik von Ende des 19. – Anfang des 20. Jahrhunderts stellt eher eine Stilisierung der Gotik dar.

    Der Palast, in dem jetzt einer der Korpusse der Akademie für Tiermedizin untergebracht ist, wurde vor kurzem restauriert, wobei er ein Ziegeldach erhielt.

  • Einrichtung an der Stadtplan

    Ansicht auf maps.google.com
      zu sehen 0 Meinungen von 0
      Ihre Beurteilung der Einrichtung
    • Alle Einrichtungen